WintergARTen - Vogelfrei 7

Elisabeth Frassine und Dirk Göttle, UM - RÄUMEN und Kinderprojekt Nordlichter

Helga Franke, Kirschgarten im Schnee

Anjali Göbel, Winterschlafzimmer II

Alicia Candiani, Winters Passenger

Megan Lotts, Das Haus des bemalten Glases

 

Samstag. 27. Oktober - Sonntag 11. November 2007 im Darmstädter Komponistenviertel

Schirmherrin: Ruth Wagner, Vorsitzende des Kulturausschusses der Stadt Darmstadt

Kuratorin: Ute Ritschel

Zum siebten Mal seit 1995 haben sich in einem von sechs Straßen begrenzten Bereich im Darmstädter Komponistenviertel 28 Gartenbesitzer als Kunstpaten zur Verfügung gestellt und ihre privaten Gärten für 46 Künstlerinnen und Künstler geöffnet. Dieses Mal werden über die Hälfte der Kunstwerke in individuellen Gewächshäusern präsentiert. Während der beiden Veranstaltungswochen bietet die 7. Darmstädter Kunstbiennale eine Serie von zehn ständigen Aktionen, dazu Performances, Lesungen, 17 Führungen, ein Kinderprojekt und das Vortragssymposium WintergARTen: Kunst - Klima - Wetter mit acht Vorträgen an.
Die internationalen Künstler kommen aus 8 Ländern: Argentinien, Finnland, Großbritannien, Israel, Kanada, Niederlande, USA und Deutschland.


Die Ausstellung wird mit dem Vortrags-Symposium WintergARTen: Kunst - Klima - Wetter eröffnet (Samstag 27. Okt. von 10:00 Uhr bis 13:30 Uhr und Sonntag 28. Okt. von 11 - 14.30 Uhr im gARTen-Zelt auf dem Borngässerplatz).

Der Infostand und das gARTen-Zelt befinden sich auf dem Borngässerplatz, Flotowstraße / Ecke Löwensternweg. Bei schlechtem Wetter befindet sich der Verkauf der Eintrittsbuttons im gARTen-Zelt.

Öffnungszeiten der Gärten:
Sa 27. Okt. - So 11. Nov. 2007, Do bis Sa 15.00 Uhr - 19.00 Uhr; So 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr; Mo bis Mi geschlossen.

Eintritt: Der Unkostenbeitrag für den Eintritt in die Gärten mit dem Vogelfreibutton beträgt Euro 5,- (Kinder und Jugendliche bis 16 J. sind frei). Die Veranstaltungen sind, soweit nicht anders angegeben, im Eintrittspreis eingeschlossen. Wir freuen uns aber sehr über Spenden zur Unterstützung der Aktion Vogelfrei.
Führung kostet Euro 3,- pro Person; Gruppenführungen und Schulklassen Euro 50,-
Zur Ausstellung erscheint ein umfangreicher Farbkatalog zum Preis von Euro 10,-

An den Wochenenden ist eine Bewirtung im gARTen-Zelt vorgesehen. Eintrittskarten, Lagepläne, Kataloge und Vogelfrei-Sekt (Flasche 5,50 Euro, Kiste zu 6 Flaschen 30,00 Euro) sind während der Öffnungszeiten am Infostand erhältlich. Da es sich um Privatgärten handelt bitten wir um Verständnis, falls ein Garten ausnahmsweise nicht geöffnet ist. Das Betreten der Gärten und der Gewächshäuser geschieht auf eigene Gefahr.